Aktuelles

 


COP 23 - UN-Klimakonferenz 2017 in Bonn

Übersicht über wichtige Termine, Aktivitäten und Akteure

Die 23. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen findet vom 6. bis 17. November 2017 in Bonn statt. Unter der Präsidentschaft der Fidschi-Inseln werden in diesem Zeitraum Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft aus aller Welt in Nordrhein-Westfalen zusammenkommen, um sich über den Klimaschutz, die Anpassung an der Klimawandel und die Umsetzung des Pariser Abkommens auszutauschen. Im Sinne des Pariser Abkommens soll die globale Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad begrenzt werden.

Übersichtsseite der Landesregierung NRW 

Übersichtsseite der Energieagentur NRW

 

Veranstaltungen mit NRW-Bezug (Auswahl):

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE):
CrossroadsBonn Conference (Nur auf Einladung)
4. bis 5. November 2017
Bonn, Maritim Hotel Königswinter
Informationen

EnergieAgentur.NRW und dem Wuppertal Institut
NRW Climate Lounge
Die NRW Climate Lounge findet vom 6. bis 9. November und vom 13. bis 17. November, jeweils von 17 bis etwa 19 Uhr, im Post Tower in Bonn statt.
Informationen und Anmeldung

KlimaDiskurs NRW:
KLIMA.SALON -  Von NRW in die Welt: Beiträge zum internationalen Klimaschutz
7. November 2017,  16.00 - 18.30 Uhr
Gangolfsaal im Münster-Carré | Gangolfstraße 14 | 53111 Bonn
Anmeldung

Land Nordrhein-Westfalen, das Wuppertal Institut sowie die EnergieAgentur.NRW
Fachkonferenz Klimaschutz in der Industrie
10. November 2017, Post Tower
Informationen und Anmeldung

Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft:
Potentials of Renewable Energies for Sustainable Development
15. November 2017, 15 – 17 h
Informationen
Anmeldung


Weitere Termine mit NRW-Bezug
(nur auf Einladung und/oder Akkreditierung auf der Weltklimakonferenz):


LAG 21/SKEW
Internationale Konferenz Klimapartnerschaften
9.-11. November 2017

Climate Group
General Assembly
11. November 2017

ICLEI
Climate Summit of Local and Regional Leaders, Bonn Zone
12. November 2017

Landesregierung NRW
Abendempfang des Ministerpräsidenten
12. November 2017, ab 19:30 h

NRW-Tag auf der COP 23
14. November 2017

 

Die diesjährige Tagung wird sich primär mit der Weiterentwicklung der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie beschäftigen. Dabei bilden die Perspektiven des...

mehr

Das Land Nordrhein-Westfalen plant, auch im März 2018 wieder eine Landesschatzanweisung als Nachhaltigkeitsanleihe auszugeben. Die...

mehr

NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking: "Essen war zwölf Monate lang Schaufenster eines gelungenen Strukturwandels im Ruhrgebiet"

 

 

mehr

Nordrhein-Westfalen ist bei Umwelttechnologien bundesweit die Nummer Eins. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle NRW-Umweltwirtschaftsbericht....

mehr

Ob Photovoltaikanlage, energiesparende Wärmedämmung oder Kondensationskessel für die Heizung – private Haushalte in Deutschland steigen immer öfter...

mehr

Im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas 2017 lädt die Stadt Essen am 11. und 12. Juli zur Konferenz „Nachhaltige Architektur im (Klima-)Wandel. Bauen...

mehr

Woran erkenne ich fair produzierte Mode? Wie sehr belastet mein Smartphone das Klima? Welches Siegel trägt Fisch aus nachhaltiger Erzeugung? Diese und...

mehr

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ruft ab sofort Privatpersonen, Vereine, (Hoch)schulen, Kommunen, Kirchen, Unternehmen und weitere Gruppen...

mehr

Wie kann die Energiewende in der Stadt umgesetzt werden? Und welche aktive Rolle können dabei Stadtviertel spielen? Antworten darauf gibt die...

mehr

heute handeln.

Gemeinsam für

nachhaltige Entwicklung in NRW

Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW Bertelsmann Stiftung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie