Aktuelles

 


Stadt Essen lädt ein: Konferenz über nachhaltige Architektur

Im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas 2017 lädt die Stadt Essen am 11. und 12. Juli zur Konferenz „Nachhaltige Architektur im (Klima-)Wandel. Bauen mit Verantwortung!“ ein.

 

 

Die Konferenz soll den Diskurs über nachhaltiges und klimagerechtes Bauen der Zukunft vor allem durch die Thematisierung der Schnittstellen von Architektur und Bauwesen anregen. Außerdem sollen Fragen zur Qualitätssicherung in einem komplexen Arbeitsfeld beantwortet werden.

Die Stadt Essen wurde von der Europäischen Kommission zur „Grünen Hauptstadt Europas“ 2017 ausgezeichnet, weil sie nachweislich hohe Umweltstandards erreicht hat und fortlaufend ehrgeizige Ziele für die weitere Verbesserung des Umweltschutzes und der nachhaltigen Entwicklung verfolgt. Im Rahmen des Projekts „Grüne Hauptstadt Europas“ ist die Konferenz Teil eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms.

Eingeladen sind Partner und Akteure aus Verwaltung, Bauwirtschaft und Planungspraxis, die auf der Konferenz einen konstruktiven Dialog mit allen am Planen und Bauen Beteiligten ermöglicht.

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Zahl der Plätze begrenzt ist. Die Anmeldung erfolgt Online oder per Post. Die Teilnahme ist kostenlos. Wenn Sie mit der Deutschen Bahn anreisen, können Sie hier eine vergünstigte Fahrkarte erwerben.

NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking: "Essen war zwölf Monate lang Schaufenster eines gelungenen Strukturwandels im Ruhrgebiet"

 

 

mehr

Am kommenden Wochenende gibt die Stadt Essen den Titel Grüne Hauptstadt Europas weiter an die niederländische Stadt Njimegen. Kurz vorher zogen die...

mehr

Die Metropole Ruhr hat sich in den vergangenen 30 Jahren stark verändert. Welche Rolle haben dabei die zahlreichen Zukunftsformate gespielt, die in...

mehr

Nordrhein-Westfalen ist bei Umwelttechnologien bundesweit die Nummer Eins. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle NRW-Umweltwirtschaftsbericht....

mehr

Ob Photovoltaikanlage, energiesparende Wärmedämmung oder Kondensationskessel für die Heizung – private Haushalte in Deutschland steigen immer öfter...

mehr

Im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas 2017 lädt die Stadt Essen am 11. und 12. Juli zur Konferenz „Nachhaltige Architektur im (Klima-)Wandel. Bauen...

mehr

Woran erkenne ich fair produzierte Mode? Wie sehr belastet mein Smartphone das Klima? Welches Siegel trägt Fisch aus nachhaltiger Erzeugung? Diese und...

mehr

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ruft ab sofort Privatpersonen, Vereine, (Hoch)schulen, Kommunen, Kirchen, Unternehmen und weitere Gruppen...

mehr

Wie kann die Energiewende in der Stadt umgesetzt werden? Und welche aktive Rolle können dabei Stadtviertel spielen? Antworten darauf gibt die...

mehr

heute handeln.

Gemeinsam für

nachhaltige Entwicklung in NRW

Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW Bertelsmann Stiftung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie