Sechste Nachhaltigkeitsanleihe NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen hat im November 2019 wieder eine Nachhaltigkeitsanleihe ausgegeben. Die Anleihe dient der Finanzierung von sozialen und ökologischen Landesprojekten. Das Land richtet sich damit insbesondere an Investoren, die Wert darauf legen, ihr Geld nachhaltig und verantwortungsvoll anzulegen.

Die Konzeption der Nachhaltigkeitsanleihen steht in engem Zusammenhang mit der Nachhaltigkeitsstrategie für Nordrhein-Westfalen vom 14. Juni 2016. Der Fortschritt bei der Umsetzung der Strategie wird anhand von 60 Indikatoren gemessen, die den 19 Handlungsfeldern der Nachhaltigkeitsstrategie und den 17 SDGs zugeordnet sind. Der erste Nachhaltigkeitsindikatorenbericht wurde 2016 publiziert. Zusätzlich werden die Indikatoren in einem eigenen Internetportal regelmäßig aktualisiert dargestellt (www.nachhaltigkeitsindikatoren.nrw.de).

Die Nachhaltigkeitsstrategie für Nordrhein-Westfalen ist zugleich der politische Bezugspunkt der Nachhaltigkeitsanleihen. Ausgehend von den Handlungsfeldern der Nachhaltigkeitsstrategie wurde für die Nachhaltigkeitsanleihen ein Rahmenkonzept mit sieben Projektkategorien entwickelt:

  • Bildung und Nachhaltigkeitsforschung
  • Inklusion und sozialer Zusammenhalt
  • Öffentlicher Personenverkehr und Nahmobilität
  • Klimaschutz und Energiewende
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Nachhaltige Stadt- und Quartiersentwicklung
  • Modernisierung von Hochschul- und Gesundheitsgebäuden

 
Die sechste Nachhaltigkeitsanleihe nimmt Bezug auf 62 geeignete Projekte des Landeshaushalts 2019. Die Projektauswahl erfolgte anhand der im Rahmenkonzept beschriebenen Kriterien. Sämtliche ausgewählten Projekte weisen positive Beiträge zur sozialen und ökologischen Entwicklung in Nordrhein-Westfalen auf und stärken die nachhaltige Entwicklung des Landes. Besondere Schwerpunkte liegen bei den Themen Bildung, Forschung, Kinderbetreuung, Integration, Inklusion, Infrastruktur sowie grüne Technologien. Erstmals gehören ein Projekt zur Integration junger Menschen in den Arbeitsmarkt sowie ein Projekt zur Förderung von Gleichstellung an Hochschulen zum Portfolio. Im Vergleich zur fünften Nachhaltigkeitsanleihe wurde die Förderung von Kinderbetreuung ausgebaut. Wie bei den vorherigen Anleihen überprüfte die Agentur ISS ESG das Rahmenkonzept und die ausgewählten Projekte und bewertete diese positiv.

Das Land konnte am 19. November 2019 seine sechste Nachhaltigkeitsanleihe mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Mrd. € erfolgreich am Markt platzieren. Die Anleihe wurde erstmalig in zwei Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten von zehn und 20 Jahren ausgegeben.

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das...

mehr

Um herausragendes und wirksames Engagement für eine Nachhaltige Entwicklung zu unterstützen, verleihen die vier Regionalen Netzstellen...

mehr

Am 25. Juni 2020 startet die Bewerbungsphase für den neuen Umweltwirtschaftspreis.NRW. Kleine und mittlere Unternehmen mit Hauptsitz in NRW können...

mehr
  • Wegen der aktuellen Infektionsgefahr durch den Coronavirus SARS-CoV-2 finden in diesen Wochen und Monaten nur wenige öffentliche Veranstaltungen statt. Welche angekündigten Termine wie durchgeführt werden, erfahren Sie auf der Seite Termine.

Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW Bertelsmann Stiftung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie