Nachhaltigkeitsanleihen

Das Land Nordrhein-Westfalen begibt seit 2015 regelmäßig Landesschatzanweisungen als Nachhaltigkeitsanleihen. Das Land möchte Investoren, die auf eine nachhaltige Geldanlage Wert legen, Wertpapiere anbieten, die ökologische und soziale Landesprojekte finanzieren. Nordrhein-Westfalen erschließt damit zugleich das international wachsende Segment des nachhaltigen Investments.

    Auszeichnung als beste regionale staatliche Emittentin von grünen/SRI-Anleihen

  • Das Land Nordrhein-Westfalen wurde von der Fachzeitschrift „GlobalCapital“ mit dem Preis als beste regionale staatliche Emittentin von grünen/SRI-Anleihen (Socially Responsible Investment) der Jahre 2018/2019 („Most Impressive Local Government Green/SRI Bond Issuer“) ausgezeichnet.
    Mehr erfahren

  • Moody’s berichtet über Nachhaltigkeitsanleihen des Landes
  • Die Ratingagentur Moody’s berichtet über die Nachhaltigkeitsanleihen des Landes und lobt dabei die Vorreiterstellung Nordrhein-Westfalens. Moody’s sieht die Entwicklung des Landes als nachhaltige Emittentin als positiv für die Kreditwürdigkeit des Landes.
    Artikel herunterladen (Englisch)
© Mintr/shutterstock.com

Das Land Nordrhein-Westfalen hat am 19. November 2019 seine sechste Nachhaltigkeitsanleihe mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Mrd. € erfolgreich am Markt platziert. Die Anleihe wurde erstmalig in zwei Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten von zehn und 20 Jahren ausgegeben. Die Nachhaltigkeitsanleihe dient der Finanzierung von sozialen und ökologischen Landesprojekten. Das Land richtet sich damit insbesondere an Investoren, die Wert darauf legen, ihr Geld nachhaltig und verantwortungsvoll anzulegen.

Nach einer Roadshow durch europäische und asiatische Länder im Februar und Anfang März 2019, die dazu diente, institutionellen Investoren die Konzeption der fünften Nachhaltigkeitsanleihe vorzustellen, konnte am 6. März eine Anleihe mit einem Volumen von 2,25 Mrd. € erfolgreich am Markt platziert werden. Die Nachhaltigkeitsanleihe richtet sich insbesondere an Investoren, die auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geldanlage Wert legen und dient der Refinanzierung von sozialen und ökologischen Projekten, z.B. in den Bereichen Bildung, Forschung und Infrastruktur.

Nachdem die Konzeption der vierten Nachhaltigkeitsanleihe im Februar und Anfang März 2018 institutionellen Investoren in Asien und Europa vorgestellt wurde, konnte am 6. März eine Emission mit einem Volumen von 2,025 Mrd. € erfolgreich platziert werden. Die Nachhaltigkeitsanleihe richtet sich insbesondere an Investoren, die auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geldanlage Wert legen.

Nachdem die Konzeption der dritten Nachhaltigkeitsanleihe im Februar 2017 institutionellen Investoren in Deutschland und anderen Ländern Europas vorgestellt wurde, konnte am 28. Februar 2017 eine Emission über 1,825 Mrd. € erfolgreich platziert werden.

Rechte: iStock/K.Lipa

Das Land Nordrhein-Westfalen hat auch im Jahr 2016 wieder eine Landesschatzanweisung als Nachhaltigkeitsanleihe herausgegeben. Die Nachhaltigkeitsanleihe richtet sich an Investoren, die auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geldanlage Wert legen.

Rechte: iStock

Die NRW-Landesregierung hat im Dezember 2014 beschlossen, im Jahr 2015 erstmals eine Landesschatzanweisung als Nachhaltigkeitsanleihe auszugeben. Sie möchte Investoren, die auf eine nachhaltige Geldanlage Wert legen, ein Wertpapier anbieten, das Nachhaltigkeitsausgaben des Landes refinanziert. Das Land NRW erschließt damit zugleich das international wachsende Segment des nachhaltigen Investments für die Ausgabe von Anleihen.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat einen Bericht „Bildung für Nachhaltige Entwicklung in NRW“ (BNE) vorgelegt. Darin werden die...

mehr

Welche Ideen haben die Kommunen Nordrhein-Westfalens, um die Lebensqualität, die Nachhaltigkeit oder den Service vor Ort zu verbessern? Die NRW.Bank...

mehr

Die 6. Kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW habe eindrücklich verdeutlicht, dass Kommunen eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung der Sustainable...

mehr
Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW Bertelsmann Stiftung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie