Nachhaltige Stadtentwicklung in Köln: Diskussion mit NRW-Umweltminister Johannes Remmel und Oberbürgermeisterin Henriette Reker

7. November 2016, 19:30 Uhr, Piazzetta des Historischen Rathauses zu Köln

Nachhaltigkeitsstrategien und die Umsetzung der global nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDG) sind entscheidende Aufgaben und Ziele für unser Land und unsere Stadt.

Unter dem Motto „Die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes NRW als Rahmen für die Umsetzung der SDGs in NRW“ findet am Montag, den 7. November 2016, 19:30 Uhr, in der Piazzetta des Historischen Rathauses zu Köln eine Diskussionsveranstaltung statt, die sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger wendet.
Gemeinsam mit Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein Westfalen sind Interessierte eingeladen, die Kölner Stadtentwicklung nachhaltig mitzugestalten.

Programm:

Oberbürgermeisterin Henriette Reker
„Nachhaltigkeitsoffensive der Stadt Köln“
Renate von dem Knesebeck
Vorstand KölnAgenda
Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW
„NRW Nachhaltigkeitsstrategie als Rahmen für die Umsetzung der SDGs in NRW“
Vorstellung ‚Netzwerk kommunale Nachhaltigkeit‘

Ausklang

 

Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten per Fax 221-23384

oder per E-Mail an: protokoll@stadt-koeln.de

 

Die 11. Sitzung des Dialogs „Chefsache Nachhaltigkeit“ fand unter der Leitung von Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann (Ministerium für Umwelt,...

mehr

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung und die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) haben wegen der Coronavirus-Pandemie einige...

mehr

Das vom 1. bis 3. April 2020 in Bonn geplante Global Festival of Action for Sustainable Development der UN wird verschoben. Die...

mehr
  • Wegen der aktuellen Infektionsgefahr durch den Coronavirus SARS-CoV-2 finden in diesen Wochen und Monaten keine öffentlichen Veranstaltungen statt. Welche angekündigten Termine gegebenenfalls verschoben wurden, erfahren Sie auf der Seite Termine.

Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW Bertelsmann Stiftung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie