TEAM Nachhaltigkeit

Das TEAM Nachhaltigkeit setzt sich aus zentralen nachhaltigkeitsrelevanten Akteursgruppen in NRW zusammen: aus den Kommunen, der Wirtschaft, der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft. Das TEAM Nachhaltigkeit vereint damit unterschiedliche gesellschaftliche Sichtweisen auf die Nachhaltigkeitsdebatte.

Seit 2014 begleitet und berät das TEAM Nachhaltigkeit das Wuppertal Institut als Stakeholder-Beirat in den Projekten „Nachhaltigkeitsstrategie NRW. Konzeptionelle Analysen und Überlegungen zur Ausgestaltung einer Nachhaltigkeitsstrategie NRW aus wissenschaftlicher Sicht“ (2013-2017) und „Umsetzungserfahrungen mit Landesnachhaltigkeitsstrategien - Fallstudie Nachhaltigkeitsstrategie NRW“ (2016-2020). Das TEAM NH ist damit an der Entwicklung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie NRW aus der Stakeholder-Perspektive einbezogen.

Teilnehmende Akteure des TEAM Nachhaltigkeit (Stand September 2017):

  • Bertelsmann Stiftung
  • BUND NRW
  • Deutscher Städtetag
  • Deutsche Welle
  • DGB NRW
  • Eine Welt Netz NRW
  • Germanwatch e.V.
  • GLS Bank
  • HWK
  • IHK
  • Institut für Kirche und Gesellschaft
  • Kommunale Integrationszentren
  • LAG 21 NRW e.V.
  • LAG kommunale Frauenbüros
  • Landesjugendring NRW
  • Landesseniorenvertretung
  • Landkreistag NRW
  • Misereor
  • NABU NRW
  • Projektentwicklung Susanne Tyll
  • StGB
  • Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW
  • Stiftung Wohlfahrtspflege NRW
  • Unternehmer NRW
  • Tippingpoints GmbH
  • Verbraucherzentrale NRW
  • Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband
  • Wuppertal Institut
  • Weiterführende Links
     
  • Projekt Nachhaltigkeitsstrategie NRW des Wuppertal Instituts: www.wupperinst.org
  • Stellungnahme des TEAM Nachhaltigkeit zum Entwurf der Landesnachhaltigkeitsstrategie für Nordrhein-Westfalen September 2015: Download als PDF

Ministerpräsident Armin Laschet übergibt Deutschen Nachhaltigkeitspreis an Gemeinde aus Nordrhein-Westfalen und an Marius Müller-Westernhagen.

Vor...

mehr

Der Schutz des Klimas und der Biodiversität sind die größten Herausforderungen für die nachhaltige Entwicklung im Kreis Steinfurt. Dieses Fazit zogen...

mehr

Zur Halbzeit der Weltklimakonferenz COP 23 in Bonn hat Umweltministerin Christina Schulze Föcking die enge Verzahnung der Klima- und der...

mehr
Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW Bertelsmann Stiftung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie