Breite Beteiligung aller Akteure an der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie

Die Nachhaltigkeitsstrategie entstand im Dialog mit Kommunen, Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Dieser Dialog soll auch in der Umsetzungsphase fortgesetzt werden.

NRW befindet sich bisher nicht auf einem Pfad der Nachhaltigen Entwicklung. Daher hat sich das TEAM Nachhaltigkeit zur Aufgabe gemacht, die Landesregierung NRW im Prozess der Erstellung einer Landesnachhaltigkeitsstrategie mit Verbesserungsvorschlägen zu unterstützen.

Die im Fachforum Nachhaltigkeit zusammengeschlossenen Akteure aus Wissenschaft, Vereinen, Verbänden, Stiftungen, Gewerkschaften, Kirchen, Kommunen, Kreisen und zivilgesellschaftlichen Agenda 21 Prozessen engagieren sich seit vielen Jahren für eine Nachhaltige Entwicklung in NRW.

Die jährlichen NRW-Nachhaltigkeitstagungen haben als themenübergreifende Austauschplattform zu Zukunftsfragen des Landes NRW seit 2012 bereits dreimal jeweils ca. 400 Akteure aus Zivilgesellschaft, Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft aus dem ganzen Land zusammengebracht.


Der Werkstatt N-Nachfolgewettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“ ist gestartet: Vom 1. August bis 31. Oktober 2016 können sich nachhaltige Projekte und...

mehr

Der Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttostromverbrauch ist in Nordrhein-Westfalen seit dem Jahr 1990 von 0,3 Prozent auf 10,6 Prozent im Jahr...

mehr

Am Donnerstag, den 29. September 2016 findet im Schloss Münster die 5. NRW-Nachhaltigkeitstagung statt.

mehr
Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW Bertelsmann Stiftung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie